×

24/7 Hotline:
+49 0800 2388 330

Rufen Sie uns an...

Rückblick 2017 - Ausblick 2018

Liebe Geschäftspartner, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde und Partner der Fa. Hoffmeier,

für das Jahr 2017 möchten wir einmal Resümee ziehen. Zum Ende des Jahres schauen wir auf eine intensive, zeitweilig aufregende Zeit mit vielen neuen Erlebnissen und Erfahrungen zurück, die den Beteiligten teilweise „Einiges“ abverlangt hat.

Deshalb möchten wir uns hiermit auch bei allen Beteiligten, die mitangepackt, uns begleitet, beraten und zum guten Gelingen beigetragen haben, aufs Herzlichste bedanken. An erster Stelle bedanken wir uns bei allen unseren Mitarbeitern für ihre Unterstützung und Mithilfe, denn das Engagement und die Leistungsbereitschaft unserer hervorragenden Belegschaft gingen weit über die gesetzten Erwartungen hinaus. Viele Dinge, die auf den ersten Anschein einfach und simpel erschienen, wurden zu großen Herausforderungen. Doch gemeinsam haben wir jeden einzelnen Fall mit großer Bravour bewältigt.

Einige besondere Ereignisse im Jahr 2017 möchten wir hiermit noch einmal hervorheben:

1. Neue Glühhalle

Anfang des Jahres 2017 haben wir unsere neue Glühhalle in Nutzung genommen. Die Glühhalle hat bei einer Gesamtfläche von ca. 217 m² eine Länge von 20,70 m, eine Breite von 10,50 m und eine Höhe von 9,00 m. Somit können auch überdimensionale Large Components-Bauteile thermisch behandelt werden. Die Halle besteht aus einer Stahlkonstruktion, ausgekleidet mit Feuerfest-Isolierung und kann über Schienen in 2 Hälften auseinander gefahren werden. Dies ermöglicht die Beladung der Halle mit sehr großen Bauteilen. Mit unserer eigenen Glühhalle entfällt der aufwendige und zeitraubende Transport der überdimensionalen Bauteile zu spezialisierten Subunternehmern. Mit dieser Investition wird die letzte Lücke innerhalb der Fertigungskette für Großbauteile geschlossen.

2. Der Straddle Carrier

Bereits Ende des vorvergangenen Jahres ging unser neuer Mobilkran, der sog. Straddle Carrier, in Betrieb. Mobilkräne dieser Bauart werden häufig auf Containerterminals in Häfen eingesetzt. Der Straddle Carrier ermöglicht uns den Transport und die Umladung von überdimensionalen Large Components-Bauteilen. Der Straddle Carrier garantiert eine hohe Flexibilität. Er ist so konstruiert, dass er mit seinen langen Stützen über das jeweilige Bauteil fahren kann, es fixiert, anhebt und transportiert.

3. Zertifizierungen

Auch in diesem Jahr haben wir erneut ein Überwachungsaudit durch die KPMG für unser integriertes Managementsystem (ISO 9001-2008 Qualität, SCC/SCP Arbeitssicherheit) bestanden. Die Auditoren bewerteten unsere bis heute geschaffene Organisation sehr positiv und haben die Einhaltung der Systemvorgaben durch unser Unternehmen bestätigt.

4. Unsere neue Homepage

Über die vergangenen Jahre hinweg haben wir die Pflege und Überarbeitung unsere Homepage vernachlässigt: Das Design war nicht mehr aktuell, die Informationen nicht mehr auf den neuesten Stand, die Bilder veraltet. Kunden bekamen bei einem Besuch auf unserer Homepage nicht das Gefühl, die Fa. Hoffmeier in ihrer aktuellen Leistungsfähigkeit präsentiert zu bekommen. Es war somit höchste Zeit, hier einmal aufzuräumen. Wir haben uns dieser Herausforderung gestellt. Es wurde neu strukturiert, getextet, fotografiert, designt und Platz geschaffen für neue Themen. Jetzt erstrahlt unsere Homepage in neuem Glanz. Die Strukturen sind klar, die Navigation ist übersichtlich, die Bilder gestochen scharf. Mit wenigen Klicks gelangt man jetzt an sein Ziel.  Wir sind am 26.09.2017 mit unserer neuen Homepage online gegangen und heißen Sie alle herzlich willkommen, unsere Internetseite zu besuchen.

5. Ausblick

Nach einer aufregenden Ausbau- und Optimierungsphase im Rahmen unseres Strategieprojektes Hoffmeier 2020 sind wir jetzt mehr denn je bereit, unseren Kunden die optimalen Lösungen für die Fertigung und Montage ihrer Anlagen/Bauteile anzubieten. Daneben wird uns in den nächsten Monaten der Aufbau einer neuen Unternehmensstruktur und –organisation beschäftigen. In diesem Rahmen werden wir alle Unternehmensprozesse noch einmal überprüfen, wenn nötig optimieren und auf die zukünftigen Herausforderungen ausrichten.

Wir verstehen es als eine ständige Herausforderung, nicht nur gut zu sein bzw. einen gewissen Leistungsstandard zu halten, sondern uns – im Sinne der Kundenanforderungen – ständig weiter zu entwickeln und so immer besser zu werden, um die Lösungen zu erarbeiten, die unsere Kunden benötigen. Die vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten ist die Grundlage dazu.

Wir freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit und bedanken uns bei unseren Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie allen Freunden und Partnern der Fa. Hoffmeier Industrieanlagen GmbH + Co. KG für das Vertrauen, das uns im Jahr 2017 entgegen gebracht wurde sowie für den Einsatz und die Unterstützung im ablaufenden Jahr. Für das neue Jahr wünschen wir Ihnen allen Gesundheit, Glück und Erfolg. Wir gehen mit Zuversicht und Optimismus in das neue Jahr und sind fest entschlossen, auch im Jahr 2018 – gemeinsam mit Ihnen – das Unmögliche möglich zu machen.

Detlef Enseleit, Michael Hoffmeier, Dr. Peter Krone & Jörg Schmitt

Zurück

Copyright 2018 © HOFFMEIER INDUSTRIEANLAGEN GmbH + Co. KG.
Wir benutzen Cookies um die Benutzererfahrung auf unserer Internetseite zu verbessern. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. > Mehr erfahren
OK!