Bewerben Sie sich jetzt!
Bewerben Sie sich jetzt!
×

24/7 Hotline:
0800 2388 330

Rufen Sie uns an...

Unsere neue Glühhalle

Ein wesentlicher Bearbeitungsschritt bei der Fertigung von Large Components ist die Wärmebehandlung. Durch die Wärmebehandlung werden die bei der Bearbeitung in den Bauteilen entstandenen Eigenspannungen reduziert. Die Bauteile werden dabei langsam auf ca. 600 °C erwärmt, bei dieser Temperatur eine gewisse Zeit gehalten und anschließend kontrolliert abgekühlt.

Durch die eigene Glühhalle entfällt der aufwendige und zeitraubende Transport der überdimensionalen Bauteile zu standardisierten Subunternehmern. Mit dieser Investition wird die letzte Lücke innerhalb der Fertigungskette für Großbauteile geschlossen.

Die Glühhalle hat bei einer Gesamtfläche von ca. 217 m² eine Länge von 20,70 m, eine Breite von 10,50 m und eine Höhe von 9,00 m. Somit können auch überdimensionale Large Components-Bauteile thermisch behandelt werden.

Die Halle besteht aus einer Stahlkonstruktion ausgekleidet mit Feuerfest-Isolierung und kann über Schienen in 2 Hälften auseinander gefahren werden. Dies ermöglicht die Beladung der Halle mit sehr großen Bauteilen.

Unsere Glühhalle ist das letzte Bindeglied eines durchgängigen Bearbeitungsprozesses zur Fertigung von Large Components. Hoffmeier positioniert sich hiermit als vollwertiger Anbieter in der Large Components-Branche und bietet den Kunden optimale Lösungen für die Fertigung Ihrer Bauteile.

Zurück

Copyright 2019 © HOFFMEIER INDUSTRIEANLAGEN GmbH + Co. KG.
Wir benutzen Cookies um die Benutzererfahrung auf unserer Internetseite zu verbessern. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. > Mehr erfahren
OK!