×

24/7 Hotline:
0800 2388 330

Rufen Sie uns an...

Erfahrungsaustausch zur Arbeitssicherheit im ASZ 2018

am Mittwoch, den 12.09.2018, hat im Arbeitssicherheitszentrum zum 4. Mal der branchenübergreifende Erfahrungsaustausch zur Arbeitssicherheit stattgefunden.

Als aktuelles Thema hatten wir in diesem Jahr „Prävention in der Industrie 4.0“. Der Referent der Berufsgenossenschaft Holz und Metall, Herr Marc Rockhoff hat sehr konkret auf die neuen Herausforderungen im Arbeitsschutz hingewiesen und das Thema den Anwesenden sehr gut näher gebracht.  

Unterstützt wurde das Thema und die Veranstaltung durch Herrn Kai Pöpsel, Fa. Piel. Er hat mit dem VR SafetyCheck unter Nutzung von Virtual-Reality-Brillen jedem Teilnehmer ermöglicht an einem virtuellen Arbeitsplatz nach der Auswahl von PSA eine Schleifarbeit durchzuführen. Ziel ist, diese Medien als Unterweisungsunterstützung zu nutzen. Weiterhin stellte Herr Pöpsel ein elektronisches Prüfsystem für Arbeitsmittel vor.

Wiederholt wurden VDSI-Punkte für die Veranstaltungsteilnehmer gutgeschrieben. Mit diesen Punkten können vergünstigt andere Veranstaltungen des VDSI (Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit) besucht werden.

Zum Abschluss hatten die interessierten Teilnehmer die Möglichkeit unsere Fertigung zu besichtigen.

Die rege Teilnahme und die Begeisterung für diese Veranstaltung der Teilnehmer bestätigen uns, diesen Austausch im Arbeitsschutz weiter fortzuführen um neue Impulse zu geben und das jetzt schon bestehende Netzwerk auszubauen.

Ein besonderer Dank gilt Herrn Heinz Berkhoff, der uns bei dieser Veranstaltung in der Vorbereitung unserer Räumlichkeiten im Arbeitssicherheitszentrum intensiv unterstützt hat.

Wir freuen uns schon auf die Veranstaltung im nächsten Jahr!

Zurück

Copyright 2019 © HOFFMEIER INDUSTRIEANLAGEN GmbH + Co. KG.
Wir benutzen Cookies um die Benutzererfahrung auf unserer Internetseite zu verbessern. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. > Mehr erfahren
OK!